Logo Biogarten Lieli

Lauch mit Linsen

Lauch geschnitten
Lauch mit Linsen

Zutaten

1 Tasse rote Linsen
2 Stangen Lauch
1 Teelöffel geriebener Knoblauch
1 Teelöffel schwarze Sesamkörner
1 Teelöffel Sesamöl
2 Esslöffel Kokosnussflocken
2 Teelöffel mildes Madras-Currypulver
Öl

Zubereitung

Die Linsen waschen, bis das Wasser klar ist. Anschliessend mit zwei Tassen Wasser, Salz und einem Teelöffel Madras-Currypulver kochen. Vom Herd nehmen, sobald das Wasser aufgesogen ist und die Linsen bissfest sind.

Den Lauch hacken. In einer neuen Pfanne in Öl mit Knoblauch, Sesamsamen und einem Teelöffel Madras-Currypulver anbraten und mit Salz abschmecken. Sobald der Lauch gar ist, den Herd ausschalten und 1 Teelöffel Sesamöl hinzufügen. Gut mischen.

Die Kokosflocken bei mittlerer Hitze rösten, bis sie goldbraun sind.

Zum Servieren die Linsen auf einen Teller schichten. Den Lauch darüber geben und mit den gerösteten Kokosraspeln bestreuen.

Passt wunderbar zu Reis oder Fladenbrot.

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner