Logo Biogarten Lieli

Wir schauen über den Tellerrand hinaus. darum gibt's bei uns dank unserer Partnerbetriebe mehr als "nur" Gemüse.

Zusammenarbeit ist das Herzstück unserer Unternehmenskultur. Gemeinsam mit Partner*innen, welche ebenfalls auf eine verantwortungsvolle Produktion achten, wollen wir euch saisonale und regionale Produkte liefern, die einen grossen Genuss bieten.

Unsere Beziehungen zu anderen Bäuer*innen ermöglichen uns, ein konstant grosses Angebot an saisonalem Gemüse und Obst.

Da wir im Biogarten Lieli den Fokus auf Frischgemüse setzen und wenig Lagerflächen haben, sind wir auf andere Produzent*innen angewiesen, die Lagergemüse- und Früchte produzieren und lagern. Wir greifen auf sehr langjährige Beziehungen zurück und können dank dem Prinzip der Direktvermarktung angemessene Preise bezahlen. 

Da unser Betrieb in den letzten Jahren sehr gewachsen ist, sind wir genau auf solche Zusammenarbeiten mit anderen Landwirt*innen angewiesen. Uns ist wichtig, dass wir diese Partnerbetriebe gut kennen, den Kontakt pflegen und einen regen Austausch führen.

Gerne stellen wir euch unsere Partnerbetriebe vor.

Härri-Hof, lieli

Der Härri-Hof ist praktischer unser Nachbars-Hof. Vom Härri-Hof beziehen wir die feine Demeter-Rohmilch. Im Zentrum stehen die behornten Milchkühe. Auch der Stier der mitläuft trägt zur natürlichen Reproduktion und Harmonie der Herde bei. Von Frühling bis Herbst geniessen sie das frische Gras auf den Weiden.Die Ernährung der Kühe basiert ausschliesslich auf hofeigenem Futter, was zu einer hohen Qualität der Milch beiträgt.

Biohof Unterdorf, Eggenwil

Seit wir 2021 nach Lieli gekommen sind, arbeiten wir mit dem Biohof Unterdorf zusammen. Der Hof produziert vorwiegend Lagergemüse. Wie beziehen Kartoffeln, Rüebli, Lauch und andere Gemüsesorten regelmässig von ihnen und schätzen die noch junge Zusammenarbeit sehr.

Familie Meier, Kleinwangen

Mit der Familie Meier arbeiten wir bereits etwa 6 Jahre zusammen. Christian und Christina Meier bewirtschaften den Sonnenhof in Kleinwangen, wo sie unter anderem Rüebli, Kartoffeln, Federkohl, Kalettes sowie Zuckerhut, Sellerie und Pastinaken anbauen. 

Zudem haben sie Kartoffeln und Rüebli in grossen Mengen, welche wir sehr gerne beziehen und euch liefern. Sommer-Highlight: Geissen-Haloumi für den Grill.

Familie Suter, Münzlishausen

Seit fast 20 Jahren erhalten wir vom Biohof der Familie Suter in Münzlishausen feine Äpfel. Zum Beispiel die Sorte Topaz – die wohl beliebteste Sorte bei uns und unseren Kund*innen – und viele weitere Sorten. Darunter auch ältere Sorten, die nicht mehr so bekannt sind, aber umso toller schmecken. Hin und wieder beziehen wir auch Kartoffeln aus Münzlishausen. Eine Zusammenarbeit, die nicht mehr wegzudenken ist und für die wir sehr dankbar sind.

BioFeld, Altwis

Die Demeter-Eier beziehen wir vom BioFeld in Altwis. Familie Stofer-Schürmann bewirtschaftet den Demeterhof. Zum Hof gehören 30 Weiderinder und etwa 600 Hühner. Wir als Abnehmer*innen haben uns verpflichtet, alle Eier abzunhemen, egal welche Grösse sie haben. So können wir fast ohne Unterbruch Eier von Familie Schürmann-Stofer beziehen und euch beste Demetereier liefern. Nebst der Eierproduktion, gibts die Möglichkeit Fleischpakete zu bestellen.

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner